Brustverkleinerung beim Mann

Brustverkleinerung beim Mann

BRUSTVERKLEINERUNG BEIM MANN (GYNÄKOMASTIE)

Bei einer Gynäkomastie wird überschüssiges Fett- und Brustgewebe aus dem Brustbereich des Mannes entfernt. Das geschieht entweder nur mittels Fettabsaugung (siehe Liposucution) oder in Kombination mit einer chirurgischen Entfernung des Brustdrüsengewebes (Excision).

Vor der Operation

  • Absetzung von blutgerinnungshemmenden Medikamenten wie Aspirin, Thomapyrin oder Thrombo Ass mindestens eine Woche vor der geplanten Operation bis eine Woche danach
  • ebenso sollten Sie etwaigen Nikotin- und Alkoholkonsum einschränken

Eingriff

  • Vollnarkose, ggf. Dämmerschlaf
  • OP-Dauer: ca. 2 Stunden

Nachbehandlung

  • eventuelle Drainagen werden am selben Tag noch gezogen
  • Tragen eines Kompressionshemdes für 6 Wochen
  • kein Sport, Sauna, Solarium für 6 Wochen

Nebenwirkungen

  • auftretende Schwellungen sind in den ersten Wochen stark rückläufig

Das Wichtigste auf einen Blick

  • OP–Dauer: etwa 1 – 2 Stunden
  • Narkose: Vollnarkose, ggf. Dämmerschlaf
  • Klinikaufenthalt: tagesklinisch oder 1 Nacht stationär
  • 6 Wochen Kompressionshemd
  • Sport: nach 6 Wochen
  • Arbeitsunfähigkeit: bis zu 1 Woche
  • Kosten: ab € 4.500,00

DIESE INFORMATION ERHEBT KEINEN ANSPRUCH AUF VOLLSTÄNDIGKEIT UND ERSETZT AUF KEINEN FALL EIN PERSÖNLICHES BERATUNGSGESPRÄCH MIT DEM ARZT.

By continuing without changing your cookie settings, we assume you agree to this. Please read our
We use cookies to help give you the best experience on our website.
Ok, I Agree
We use cookies to help give you the best experience on our website.
By continuing without changing your cookie settings, we assume you agree to this. Please read our
Ok, I Agree
Send us a Message
Your name
Email Address
Phone
Company
Contact Information
Message
182 Ave – Glendale, NY 10285, US
1 (800) 921 89 15
support@domain.com
Send Message
If you are interested or have any questions, send us a message.